Biomedizintechnik in Hannover – die Zukunft hat begonnen

Biomedizintechnik aus Hannover

Hannover hat sich in den letzten 10 Jahren durch intensive Zusammenarbeit der Wissenschaftler aller hannoverschen Hochschulen zu einem international anerkannten Zentrum für Biomedizintechnik entwickelt. Durch den Schulterschluss von Grundlagenwissenschaftlern, Ingenieuren und Medizinern wurden im Bereich der Regenerativen Medizin mit dem Tissue Engineering und der Implantattechnologie weltweit Standards gesetzt. Gerade in Hinblick auf den klinischen Einsatz ist die Biomedizintechnikforschung in Hannover international führend.

Die gemeinsamen Forschungsarbeiten werden in Kürze in einem von allen hannoverschen Hochschulen getragenem Forschungsneubau, dem Niedersächsischen Zentrum für Biomedizintechnik, Implantatforschung und Entwicklung (NIFE), durchgeführt.

Um den Bürgerinnen und Bürgern Hannovers den hohen Stand der Forschung in den verschiedensten Bereichen der Medizintechnik näher zu bringen, veranstalten wir im jährlichen Wechsel zwischen Leibniz Universität Hannover und Medizinischer Hochschule Hannover eine Vortragsveranstaltung zu den Forschungsarbeiten. Im Sommersemester 2014 fand die Veranstaltung an der Leibniz Universität Hannover statt. Die Wissenschaftler der Hochschulen haben zusammen mit Industrievertretern über ihre Arbeiten berichtet und astanden nschließend zur Diskussion bereit.

Diese Vortragsreihe ist eine Veranstaltung der Leibniz Universitätsgesellschaft Hannover e.V. in Zusammenarbeit mit der Leibniz Universität Hannover und der Gesellschaft der Freunde der Medizinischen Hochschule Hannover.

Koordinationsteam: Prof. Dr. Meike Stiesch, Prof. Dr. Axel Haverich, Prof. Dr. Thomas Scheper

Vorträge

11.06.2014 – Herz

Prof. Dr. Axel Haverich
Das Herz aus der Retorte?
Prof. Dr.-Ing. Holger Blume
Drahtlos gekoppelte elektronische Sensorplattformen für die Medizintechnik
Dr. Clemens Meyer-Kobbe
Fortschritt Herz: Ohne Technik geht es nicht

Lesen Sie hier mehr zur Veranstaltung (inkl. Bildergalerie)…

28.05.2014 – Gefäße

Prof. Dr. Mathias Wilhelmi
Gefäßimplantate – neue Power für schwache Muskeln (Schaufensterkrankheit, Koronarsklerose und Co.)
Prof. Dr. Thomas Scheper
Bioprozesstechnik: Wege zu funktionalen Implantaten
Prof. Dr. Nils Hoppe
Recht, Ethik und Regenerative Medizin: Innovative Gesundheitstechnologien und ihre Regulierung

Lesen Sie hier mehr zur Veranstaltung (inkl. Bildergalerie)…

21.05.2014 – Ohr

Prof. Dr. Thomas Lenarz
Elektrische und mechanische Stimulation des Gehörs – Hörimplantate
Prof. Dr. Alexander Heisterkamp
Grundlagen des Hörens mit Licht
Dr. Martin Kinkel
Akustische Stimulation des Gehörs – Hörgeräte

Lesen Sie hier mehr zur Veranstaltung (inkl. Bildergalerie)…

14.05.2014 – Knochen

Prof. Dr. Henning Windhagen
Resorbierbare Metallimplantate: from bed to bedside
Prof. Dr.-Ing. Hans Jürgen Maier
Metallurgie von Magnesiumimplantaten
Prof. Dr. Utz Claassen
Entrepreneurship in der Biotechnologie

Lesen Sie hier mehr zur Veranstaltung (inkl. Bildergalerie)…

07.05.2014 – Haut

Prof. Dr. Peter Vogt
Hautersatz – Lebensrettend für Brandverletzte und Schwerverletzte
Prof. Dr. Boris Chichkov
Laser-Drucken – von Nanopartikeln zu menschlichem Gewebe
Dr. Joachim Bertram
Wege und Technologie zu Tiersatzmodellen am Beispiel „Bioscaffold Haut“

Lesen Sie hier mehr zur Veranstaltung (inkl. Bildergalerie)…

30.04.2014 – Zähne

Prof. Dr. Meike Stiesch
Biofabrication in der Zahnmedizin – was ist heute möglich?
Prof. Dr. Andreas Kirschning
Oberflächen neu gestalten oder wie schützt man Zahnimplantate vor Infektionen?
Prof. Dr. Christoph Klimmt
Vertrauen in die High-Tech-Schwärmer? Biomedizintechnik und Öffentlichkeit

Lesen Sie hier mehr zur Veranstaltung (inkl. Bildergalerie)…