Förderungshöhe: € 200,00 im Monat

Einreichungsfrist: Jeweils zum Jahresbeginn finden die Stiftungssitzungen statt. Dort werden Entscheidungen bzgl. der Stipendienvergabe (u.a. die Anzahl) für das aktuelle Jahr getroffen.

Mindestdauer: Die Dauer der Förderung beträgt i.d.R. ein Jahr, sie hängt jedoch mit der jeweiligen Studiensituation des Stipendiaten zusammen. Eine Verlängerung des Stipendiums ist möglich, ein Rechtsanspruch darauf besteht nicht.

Förderungsbeginn: Der Beginn eines Stipendiums wird – ebenfalls abhängig von der jeweiligen Studiensituation – flexibel gehandhabt.

Auswahlkriterien:

  • Zielgruppe: Studierende ab dem 3. Fachsemester (keine Promotionsstudierenden)
  • gute bis sehr gute Studienleistungen
  • aktive Beteiligung in Seminaren, Übungen, Tutorenprogrammen etc.
  • Sonstiges: z.B. gesellschaftliches Engagement

Bewerbungsunterlagen:

  • Lebenslauf
  • Empfehlungsschreiben einer Professorin/eines Professors
  • Leistungsübersicht (Prüfungsamt)
  • weitere Nachweise über sonstige Leistungen
  • Immatrikulationsbescheinigung

HINWEIS:

Die Bewerbungsfrist für die Vergabe der Stipendien für das aktuelle Jahr ist am 30. April 2017 abgelaufen. Die nächsten Bewerbungen werden voraussichtlich im Frühjahr 2018 angenommen. Weitere Informationen folgen.