Verleihung der Karmarsch-Denkmünze 2017

Am Donnerstag, 23. November 2017, hat die Leibniz Universitätsgesellschaft Hannover e.V. die Karmarsch-Denkmünze an Herrn Dr. Joachim Kreuzburg, Vorstandsvorsitzender der Sartorius AG, verliehen.

Joachim Kreuzburg steht seit 2003 an der Spitze der Sartorius AG, einem international führenden Pharma- und Laborzulieferer. Zuvor war er bei Sartorius in verschiedenen leitenden Finanzfunktionen tätig und Geschäftsführer einer Konzerngesellschaft.

Die feierliche Übergabe der Karmarsch-Denkmünze wurde um 18 Uhr im Lichthof des Hauptgebäudes der Leibniz Universität Hannover vom Vorstandsvorsitzenden der Universitätsgesellschaft, Dr. Volker Müller, eröffnet. Es folgten Grußworte des Universitätspräsidenten, Prof. Dr. Volker Epping, sowie des Oberbürgermeisters der Landeshauptstadt Hannover, Stefan Schostok. Die Laudatio auf den diesjährigen Träger der Karmarsch-Denkmünze hielt Prof. Dr. Thomas Scheper, Leiter des Institutes für Technische Chemie.

Die Universitätsgesellschaft ehrt Dr. Joachim Kreuzburg als kreativen Denker und zupackenden Unternehmer der modernen Life Science-Industrie, insbesondere für seine beispielhafte Leistung bei der Entwicklung neuer Produktionskonzepte für die Biotechnologie und für seine vielfältigen Anstöße von Kooperationen zwischen Industrie und Forschung.

Externe Berichterstattung: Leibniz Universität Hannover